Nähen

Tunika in 92 (?!)

Kleidchen 92
Kleidchen 92

Hurra dem Geburtstagkind! Diese Tunika nach dem Schnitt aus der Ottobre 3/2013 ist für ein kleines Mädchen aus dem Bekanntenkreis entstanden. Ich poste es erst jetzt, weil das Geburtstagskind sein Geschenk natürlich als erstes sehen sollte. Ich habe die Größe 92 zugeschnitten und fand schon beim Nähen, dass es unheimlich groß ausfällt, sodass ich noch ein breites Bündchen angesetzt habe, sodass ein Minikleid draus wird; auf die Ärmel habe ich verzichtet.

Die Umsetzung ging ganz gut von der Hand (Ottobre ist ja nicht gerade für die anfängerfreundlichen Beschreibungen bekannt), allerdings hatte ich weder passendes Bündchen im Haus – okay, mein Problem -, noch Jersey-Druckknöpfe, wobei man hier ja auch alle anderen Varianten zum Verschließen benutzen könnte. Es wird sicher nicht das letzte Kleid/die letzte Tunika/das letzte Hemdchen nach dem Schnitt gewesen sein, zumal schon die erste Version als „verschenkbar“ durchgegangen ist.

Und weil ich Linkpartys als Inspirationsquelle und Nähhilfe immer unheimlich schätze, geht das Kleid-Tunika-Hemdchen jetzt zu Kiddikram – als Muntermacher oder warnendes Beispiel 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.