Allgemein

Urlaubsimpressionen: Cat Cousette

Oh, wie herrlich. Eine ganze Woche frei gab es im Haushalt Näh für die Mutter: Während sich Vater und Sohnemann daheim den lokalen Museen, Schwimmbädern und Ausflugsspielplätzen widmeten, verbrachte ich acht Tage in der wunderbaren Normandie. Hin und zurück brachte mich der Zug – und Bahn Fahren ist in Frankreich ziemlich luxoriös, wie ich finde.… Weiterlesen Urlaubsimpressionen: Cat Cousette

Allgemein ·Nähen

Sommer-Quickie: eine neue Kinderhose

Heute melde ich mich nur kurz zu Wort: nämlich mit einem Foto, dass ich eigentlich für mich selbst auf dem Spielplatz geschossen habe. Warum ich euch dieses Bild zeigen möchte? Weil ich gar nicht mehr daran gedacht hatte, euch diese Hose auf dem Blog zu zeigen. Und das bedeutet für mich, dass die hauseigene Näherei… Weiterlesen Sommer-Quickie: eine neue Kinderhose

Nachhaltigkeit ·Rund ums Essen

Fantastische Ernte

Was Gemüse anbelangt, ist der Haushalt Näh aktuell in einer sehr komfortablen Situation. Die Schwiegerleute leisten sich nämlich einen eigenen Schrebergarten hier in der Großstadt. Und dieses Jahr haben die Familiengärtner ihre Anbauauswahl weise getroffen und sich bei der Pflege des Gartens ordentlich ins Zeug gelegt. Das heißt: Es gibt schon im Juni so viel… Weiterlesen Fantastische Ernte

Rund ums Essen

Gemüsefond aus Resten

Seit einiger Zeit beschäftige ich sich der Haushalt Näh mit dem Thema Plastikfreiheit und Müllreduzierung. Der Grund ist profan: je länger ich mit dem Nachwuchs in einem Haushalt lebe, desto wichtiger wird es mir, meinen Teil dazu beizutragen, einen intakten Planeten zu übergeben. Die ganze Näherei fußt ja auf dem Gedanken, meine Familie so wenig… Weiterlesen Gemüsefond aus Resten

DIY in Franken ·Projekte

Selbst gemachte Geschenke sind toll… oder?

Seit ich das DIY für mich entdeckt habe, versuche ich, die Menschen in meinem Umfeld mit selbst gemachten Aufmerksamkeiten zu beglücken. Dieses Jahr habe ich body scrubs, also Peelings zum Duschen, gemacht. Nun könnte ich euch zu den Fotos noch die Rezepte posten und dieser Blog-Beitrag würde ein gutes Ende nehmen… Ich möchte euch aber… Weiterlesen Selbst gemachte Geschenke sind toll… oder?

Allgemein

Es ist nie zu spät für Melonensalat

31 „likes“. Einundreißig. Zehnhocheinsmaldreipluszehnhochnull. Leute, was freue ich mich über diese Resonanz zu meinem Sommerkleid! Und was freue ich mich über mein Sommerkleid, das inzwischen schon kräftig ausgeführt wurde. Auch heute möchte ich es wieder anziehen, wenn ich mit Junior und einer Junior-Kumpeline draußen bin. Das Kind und ich treffen nicht mehr so häufig aufeinander,… Weiterlesen Es ist nie zu spät für Melonensalat

Allgemein

Eine Beschwerde und die Comfy Knit Lounge Pants

Heute muss ich meinem Unmut Luft machen und euch von etwas erzählen, was mich stört. Die Bilder meiner neuen Hose bloß Deko. Dabei geht es eher indirekt ums Nähen, aber voll und ganz auf die DIY-Szene im Internet. DIY-Blogs sind in den letzten Jahren – genau wie dieser hier – förmlich aus dem Boden geschossen.… Weiterlesen Eine Beschwerde und die Comfy Knit Lounge Pants

Projekte

Tomatensauce wider die Plastikflut

Immer wieder berichte ich an dieser Stelle davon, dass ich den Haushalt Näh, besonders aber die Küche, plastikfrei, zumindest plastikfreier, gestalten möchte. Während Plastiktüten inzwischen durch Baumwollbeutel in allen Größen ersetzt wurden und auch Küchenschwämme durch eine Alternative aus Stoff ersetzt wurden, ist die Frage der Lebensmittelaufbewahrung immer noch Thema. Besonders beschäftigte mich der Punkt… Weiterlesen Tomatensauce wider die Plastikflut

Projekte

Was für die Zettelwirtschaft

Recycling ist ja wieder total aktuell. Auf Englisch gibt es diesen Spruch „reduce, reuse, recycle“ und das, was ich euch heute vorstellen möchte, fällt eigentlich mehr in de „reuse“-Kategorie… Aber dafür gibt es kein schönes Schlagwort auf Deutsch, deshalb bleibt es bei Recycling. Weil ich fast jede Woche in der Stadtbibliothek bin, habe ich jede… Weiterlesen Was für die Zettelwirtschaft