Nachhaltigkeit

Einfach nur Kaffee

Seit ein paar Monaten achtet ja auch der Haushalt Näh auf den verpackungsarmen Einkauf. Einige Dinge stellen sich dabei als ausgesprochen einfach heraus: beim Gemüsemann gibt es alles in die mitgebrachte Tüte, auch der Bäcker um die Ecke (und, wie ich nun herausgefunden habe, auch der am Arbeitsplatz) macht widerstandslos mit. Sogar der Metzger meines… Weiterlesen Einfach nur Kaffee

Nähen

Katzen am Kind

Katzenjammer? Von wegen. Im Bekanntenkreis ist ein kleines Mädchen auf die Welt gekommen. Ein bisschen vor Zeitplan – aber nicht zu früh für meine Nähpläne! Bereits vor einigen Wochen hatte ich im Winterschlussverkauf des Nähladens Wunderburg – wir berichteten – diesen Jersey erstanden. Eigentlich zusammen mit weißer Bündchenware, weil daraus unter anderem ein T-shirt für… Weiterlesen Katzen am Kind

Projekte

Aktion „sew a smile“

Mit der Erstaufnahmeeinrichtung in Zirndorf vor der Haustüre scheint es ein schieres Ding der Unmöglichkeit, vor der aktuellen humanitären Katastrophe die Augen zu verschließen. Vielleicht stellt sich bei einigen auch das Gefühl ein, dass unsere sozialen Netze ein bisschen Unterstützung von Einzelpersonen benötigen. Bei mir ist das jedenfalls durchaus so, und wenn ich zum Beispiel… Weiterlesen Aktion „sew a smile“

DIY in Franken

Frankenfundstück 6: Schnabelina Bags überall!

DIY, vor allen Dingen selbst Genähtes, hat ja inzwischen seine Szene – und in Nürnberg damit auch seinen Ort. Eigentlich weiß ich, wo ich selbst Gemachtes finde: auf bestimmten Spielplätzen, in bestimmten Cafés (Memo an mich: mal wieder schmausen gehen!) oder auf bestimmten Veranstaltungen wie dem Kleidertausch in Vischers Kulturladen. DIY, könnte man meinen, ist… Weiterlesen Frankenfundstück 6: Schnabelina Bags überall!

DIY in Franken

Frankenfundstück #5: monstermäßig cool!

Üblicherweise werden längere Pausen auf DIY-Blogs damit begründet, dass im realen Leben viel gewerkelt wurde. Würde ich das heute schreiben, würde ich lügen. Es wird zwar fleißig gearbeitet und studiert, aber meine Nähmaschine staubt vor sich hin. Aber der Rest von Franken ist dafür umso fleißiger! Auf dem Spielplatz begegnete mir neulich ein vielleicht zweijähiger… Weiterlesen Frankenfundstück #5: monstermäßig cool!

DIY in Franken

Frankenfundstück #4 – Eule meets Volksfest

In Nürnberg ist Volksfest – und wer in Mittelfranken Kinder in näheren Umfeld hat, kommt an dieser Attraktion kaum vorbei. Wir haben einen Familienausflug draus gemacht – so richtig mit Karussel Fahren und Schoko-Obst Essen. Das Wetter war super, das Kind gut gelaunt, so macht es auch dem letzten Rummelmuffel – ich fürchte, der Titel… Weiterlesen Frankenfundstück #4 – Eule meets Volksfest

DIY in Franken

So lecker kann selbst Gemachtes sein!

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werde ich an dieser Stelle nicht übers Backen bloggen, die Rubrik müsste nämlich den Titel „Giftanschlag“ tragen. Und wieso auch? Es gibt wirklich Leute, die das besser können. Die beiden Damen der Kuchenmanukatur zum Beispiel. Auf den Laden bin ich gestoßen, als ich darauf wartete, dass die Bibliothek endlich aufmachen… Weiterlesen So lecker kann selbst Gemachtes sein!

Einkaufstipps

Wunderbares in der Wunderburg

In Nürnberg schießen die coolen Läden nur so aus dem Boden – vor allem, seit Handarbeiten und Selbermachen wieder im Trend ist! Diesmal waren wir von „Nähmich, Häkelmich“ auf Pirsch in der Wunderburggasse. Dort findet ihr nämlich den „Nähladen Wunderburg“. Aller Anfang ist schwer, das weiß ja jeder. Für alle, die gerne mit dem Nähen… Weiterlesen Wunderbares in der Wunderburg