Nähen

Mehr Shirts! Mehr bunt!

Raglanshirt in 104/110, blau mit gelben Ärmeln
Piraten-Fisch-Vögel kommen gut!

Meine Stimmung ist momentan eine Zahl: Stimmt die geschaffte Anzahl an Seiten mit dem Ablaufen der Abgabefrist überein? Meistens passt es irgendwie. Aber die letzten Tage wollte es nicht so recht klappen. Außerdem schaute mich meine staubende Nähmaschine vorwurfvoll an. Also nutzte ich mein studiöses Leistungstief für einen kurzen Nähschub. Die Shirts hatte ich vor einer gefühlten Ewigkeit schonmal zugeschnitten, nun reichte ein halber Vormittag, um sie durch die Nähmaschine zu ziehen. Entstauben dauerte da fast länger…

Rot-weiße Ringel mit gelben Ärmeln in 104/110
Ringel-Raglan als schlichtes basic

Auch wenn das Hemdchen mit den Fischvögeln drauf derzeit häufiger getragen wird, ist auch die Ringelversion ein Wunsch des kleinen Trägerlings. der Schnitt ist aus der Ottobre, die Länge ist eine 110, die Weite eine 104. Im Vergleich zu diesen Shirts nach einem kostenlosen Schnitt sitzen die Raglan-shirts deutlich weiter, ein Unterhemdchen passt locker drunter. Das ist eben was anderes. Auch wenn es gut getan hat, endlich die Stoffe vom Stoffmarkt anzuschneiden – ich hoffe, der

zwei Raglanshirts mit gelben Ärmeln
Im Doppelpack – zwei Raglanshirts mit gelben Ärmeln

nächste Motivationsschub fließt wieder in die Abschlussarbeit! Ob die Sommernäherei mit diesen shirts abgeschlossen ist? Ich glaube es fast – als nächstes stehen ein paar Theaterkostüme auf der Liste und sobald die geschafft sind, produziere ich wohl schon für Herbst und Winter. Tempus fugit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.