Nähen

Für einen Hosenmatz

Wickeljacke
Diese Wickeljacke geht an den Enkel von Bekannten

Wie die Zeit vergeht – meine ehemalige Kindergärtnerin ist Oma geworden! Und in dem verschlafenen Kuhdörfchen, in dem ich groß geworden bin, ist die Kindergärtnerin eben auch die Sportlehrerin im Kinderturnen und gleichzeitig eine liebe Freundin meiner Mutter. Und jetzt ist sie, wie gesagt, Omakollegin meiner Mutter. Für den neuen Erdenbürger sollte natürlich auch eine handgemachte Kleinigkeit aus Franken entstehen. Die Entscheidung fiel nicht leicht, zumal Winterbabys ja zum einen eher kuschelig verpackt gehören, zum anderen aber wie alle anderen Babys auch die Überkopfzieherei und Zubbelei gar nicht mögen. Aber siehe da: Das Internet hat mir mit einem Wickeljackenschnitt ausgeholfen! Dank weichem Babycord und leichtem Jerseyfutter hat es eher etwas von einem gemütlichen Pullover. Und die Kapuze ist sooo cool!

Ich habe mich mal wieder mit einer Applikation versucht und muss sagen, Aufwand und Ergebnis stehen in vertretbarer Relation. Der gepunktete Kreis hat ein Senfglas zur Schablone, der Stern wurde ergoogled und konnte schon als Weihnachtsdeko-Vorlage gute Dienste leisten. Geschlossen wird der Wickelpulli mit Jersey-Druckknöpfen – meiner Meinung

Wickeljacke Futter
Zweifarbiges Futter in der Wickeljacke

nach praktischer als Bändchen, auch wenn ich die Schleifenoptik eigentlich sehr süß finde.

Für frisch Geschlüpfte zu nähen ist manchmal etwas mühsam – und dann lohnt sich der Aufwand doch eigentlich kaum, oder?! Ich denke, nein: erstens wachsen einem die kleinen Teile echt ans Herz, zweitens können sie, da vergleichweise wenig benutzt, häufig weiter gegeben werden – und wenn alles zu spät ist, kriegt sie eben ein Kuscheltier an. Im Haushalt Näh trägt zum Beispel des Bäbybären Babybär die Klamotten in 56/62 auf.

Das Schnittmuster sowie ein how to wurden vom leafytreetopspot gemacht und mit mir geteilt ;-). Die Stoffe kommen vom Stoffmarkt und aus der Nürnberger Innenstadt. Jerseydruckknöpfe kaufe ich im Kurzwarenladen meines Vertrauens, habe sie aber nach verzweifelter Jagd kurz vor Ladenschluss auch schon im Rewe bekommen.

Bleibt, ein „Herzlich Willkommen!“ in mein Heimatdörfchen zu schicken – und einen Link zu Made4Boys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.