Nähen

Es wächst und gedeiht

Pumphosen in 110 aus grün-weißer Baumwolle
Harlekins Hosen

Wenn das hier so weiter geht, werde ich bei der Frau Häkel beantragen, das Franken-DIY in „Der Hosen-Blog“ umzutaufen. Ehrlich: Ich nehme billigend zur Kenntnis, wie Junior mit seiner Wachstumsrate jedes Unkraut in den Schatten stellt. Es ist selten geworden, dass unter meiner Nähmaschine etwas anderes als eine Kinderhose zu Stande kommt. Die Shirts gehen noch, der zukünftige Stabhochspringer investiert seine Wachstumsschübe derzeit in seine Beine. Kurzfristige Abhilfe leistete eine ebenfalls nähende Freundin. Sie schenkte dem Mini eine Sweat-Pumphose, die für ihren eigenen sehr schmalen Nachwuchs zu weit geraten war. Diese Hose wird hier liebend gern getragen, weil sie einfach kuschelbequem ist. Für den Frühsommer habe ich nun eine zweite Hose erstellt. Den Schnitt habe ich von der Sweathose abgenommen und verändert, sodass er zur leichten

Pumphose in 110 in der Seitenansicht
Die Pracht von oben bis unten

Baumwolle passt. Vermutlich wäre der grün-weiße Rautenstoff im Laden nicht meine erste Wahl gewesen, aber ich hatte sie eben noch im Schrank – außerdem sollte es ja schnell gehen und das Budget nicht so sehr belasten. Das Ergebnis gefällt mir am besten zu einem einfarbigen Oberteil. Juniorbär mag seine Hose sowieso, weil sie leicht an- und auszuziehen ist. Gestern wurde die Hose auf einer Hochzeitsfeier dann auch noch so richtig eingetanzt 🙂 Eine kurze Visite bei den kurzen Hosen ergab übrigens, dass von sechs Hosen zwei noch zu groß sind, zwei einen unpraktischen Verschluss haben und zwei wirklich etwas für den Hochsommer sind. Was also tue ich heute Nachmittag? Als solidarischen Gruß an alle anderen Näher_innen, die ebenfalls für Bambus-Kinder nähen, schicke ich die Hose aber schnell noch zu Made4Boys.

Ein Gedanke zu „Es wächst und gedeiht

  1. Hallo, hier ist es genau umgekehrt … der Kerl geht oben in die Länge und die Länge und … die Hosen kommen ZWEI Nummern hinterher, aber jetzt dürfen sie auch länger (und noch schmäler werden). LG Ingrid (die gerade das Shirt zur Hose näht) 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.