Nähen

Das Frühjahr in Waldfarben

Trotzkopf T-shirt in 110
Nach dem ersten Erfolg kommt hier die Sommerversion eines „Trotzkopfs“

Und, sommert es bei euch? Hier grünt es an allen Ecken und Enden – nun auch im Kleiderschrank. Nachdem ich die Nähmaschine mal wieder ein paar Tage in Ruhe gelassen hatte, packte es mich letzte Woche nun doch und ich setzte ein Werkstück, dass ich direkt am ersten Tag nach Erscheinen des freebooks zugeschnitten hatte, zusammen. Was hier ein bisschen zerknuddelt auf der Couch liegt, ist ein t-shirt aus Baumwoll-Jersey in 110. Der Stoff war ein Gabe für meine Beteiligung am der Kinderschürzennäherei und ist bereits einmal zum Einsatz gekommen (aber da die zu Beschenkenden ihre Sachen immer zu erst sehen sollen, bleibt das Teilchen noch in der Schublade). Aus dem Rest wollte der Babybär UN-BE-DINGT ein Kleidungsstück bekommen. Und was soll ich sagen? Es sind keine Autos drauf und deckt sich mit der im Schrank vorhandenen Farbpalette, also hatte ich keine Einwände. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, in der nassgrünen Zeit trägt der kleine Mann einfach ein beiges Longsleeve drunter. Das shirt darf nun zu seinem großen Bruder auf Made4Boys und ich darf… mich auf die Couch knuddeln, wie vormals das Hemdchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.