DIY in Franken ·Projekte

Selbst gemachte Geschenke sind toll… oder?

Seit ich das DIY für mich entdeckt habe, versuche ich, die Menschen in meinem Umfeld mit selbst gemachten Aufmerksamkeiten zu beglücken. Dieses Jahr habe ich body scrubs, also Peelings zum Duschen, gemacht. Nun könnte ich euch zu den Fotos noch die Rezepte posten und dieser Blog-Beitrag würde ein gutes Ende nehmen… Ich möchte euch aber… Weiterlesen Selbst gemachte Geschenke sind toll… oder?

Projekte

Aktion „sew a smile“

Mit der Erstaufnahmeeinrichtung in Zirndorf vor der Haustüre scheint es ein schieres Ding der Unmöglichkeit, vor der aktuellen humanitären Katastrophe die Augen zu verschließen. Vielleicht stellt sich bei einigen auch das Gefühl ein, dass unsere sozialen Netze ein bisschen Unterstützung von Einzelpersonen benötigen. Bei mir ist das jedenfalls durchaus so, und wenn ich zum Beispiel… Weiterlesen Aktion „sew a smile“

Projekte

Tomatensauce wider die Plastikflut

Immer wieder berichte ich an dieser Stelle davon, dass ich den Haushalt Näh, besonders aber die Küche, plastikfrei, zumindest plastikfreier, gestalten möchte. Während Plastiktüten inzwischen durch Baumwollbeutel in allen Größen ersetzt wurden und auch Küchenschwämme durch eine Alternative aus Stoff ersetzt wurden, ist die Frage der Lebensmittelaufbewahrung immer noch Thema. Besonders beschäftigte mich der Punkt… Weiterlesen Tomatensauce wider die Plastikflut

Einkaufstipps

Ausbeute vom Stoffmarkt in Fürth

Post coitum omne animal triste. Am Samstag war Stoffmarkt in Fürth und das Franken-DIY war natürlich vor Ort. Unter anderem zum Spicken: Was handarbeiten die anderen so? Und ich sage euch, da waren Schätze dabei! Wunderschöne Taschen, witzige Hosen und quasi jedem anwesenden Kind eine selbst hergestellte Mütze. Ich für meinen Teil hatte mein Kind… Weiterlesen Ausbeute vom Stoffmarkt in Fürth

Projekte

Frankfundstück #6: Frühlingskollektion 2015

Frankenfundstücke hat es auf diesem Blog lange nicht mehr gegeben. Dabei ist das unfair – Nürnberg wimmelt eigentlich nur so vor Selbst- und Handgearbeitetem, ein Teil schöner als das andere. Und jetzt, wo sich die Menschen bei milderen Temperaturen wieder auf den Spielplätzen versammeln, sieht man immer wieder liebevolle und witzige Einzelstücke. Das „Einzelstück“, das… Weiterlesen Frankfundstück #6: Frühlingskollektion 2015

Projekte

Was für die Zettelwirtschaft

Recycling ist ja wieder total aktuell. Auf Englisch gibt es diesen Spruch „reduce, reuse, recycle“ und das, was ich euch heute vorstellen möchte, fällt eigentlich mehr in de „reuse“-Kategorie… Aber dafür gibt es kein schönes Schlagwort auf Deutsch, deshalb bleibt es bei Recycling. Weil ich fast jede Woche in der Stadtbibliothek bin, habe ich jede… Weiterlesen Was für die Zettelwirtschaft

Projekte

Auf Pinterest gesehen und nachgebastelt: Stiftebox

Ja, Frau Häkel bastelt mal wieder. In letzter Zeit muss es schnell gehen bei mir, wenn ich was basteln oder häkeln will. Schließlich verbringe ich gerade den Großteil meiner Zeit mit meiner Abschlussarbeit. Deshalb ist dieser Stifte-Organizer, den ich so ähnlich auf Pinterest gesehen habe, genau das richtige. Man braucht schickes Papier, einen Schuhkarton oder… Weiterlesen Auf Pinterest gesehen und nachgebastelt: Stiftebox

Projekte

Das fränkische Kalendertürchen

Weihnachten naht in immer größeren Schritten… deshalb gibt es hier auch mal Weihnachtsdeko zum Nach-Basteln. Diese super einfachen Kränze aus Kiefernzapfen sind nicht nur schön, sondern auch noch schnell gemacht. Außerdem lassen sie sich gut dekorieren, dazu braucht es auch nicht viel! Ob als Deko in der Wohnung aufgehängt, als Türkranz oder um eine Kerze… Weiterlesen Das fränkische Kalendertürchen

Allgemein ·DIY in Franken

Advent bei Annie: wir sind dabei!

Letztes Jahr hatte ich ja bei einem Adventskalender- sew along mitgemacht und festgestellt, dass der heimische DIY-Kalender eigentlich im August begonnen werden muss, um rechtzeitig zum ersten Dezember fertig zu sein. Dieses Jahr musste ich das bereits letztes Jahr erstellte Säckchen-Konstrukt bloß noch aus der Schublade holen und aufhängen. Ehrlich gesagt hat sogar das noch… Weiterlesen Advent bei Annie: wir sind dabei!

Einkaufstipps ·Nähen

Nach dem Stoffmarkt ist vor dem Stoffmarkt

In Nürnbergs Nachbarstadt Fürth war der Stoffmarkt Holland zu Gast. Wie viele andere Nähwütige in der Region hoffte auch ich auf schlechtes Wetter – denn bei Sonnenschein ist der Stoffverkauf am Stand ein Sardinenbüchsen-Erlebnis erster Güte. Und während es Donnerstag und Freitag noch vielversprechend regnerisch war, strahlte mich Samstag Früh direkt die Sonne an. Also… Weiterlesen Nach dem Stoffmarkt ist vor dem Stoffmarkt