Nähen

Buchstäblich „Happy Birthday“

Wimpelkette aus Streifenstoff mit applizierten Sotffbuchstaben
Happy Birthday! Diese Wimpelkette soll jedes Jahr wieder Freude machen.

Nachwuchs im Bekanntenkreis! Ein kleines Mädchen hatte sich angekündigt und natürlich wollte der Haushalt Näh eine Kleinigkeit dazu beisteuern, die neue Erdenbürgerin angemessen willkommen zu heißen. Die Entscheidung fiel auf eine selbst gemachte Wimpelkette, weil ich unbedingt etwas schenken wollte, das bleibt. Und die Wimpelkette kann einfach jedes Jahr wieder den Geburtstagstisch schmücken, denn sie ist mit dem Schriftzug „Happy Birthday“ versehen.

Den Streifenstoff kennt ihr vielleicht noch von dem ein oder ander Projekt, ich fand, dass es genau die richtige Grundlage für eine fröhliche Wimpelkette sei. Aus Bastelfilz schnitt ich dann die Buchstaben aus – ich musste hier einmal unterbrechen, als

Detail des Wimpels, rosa farbener Buchstabe aus Filz auf bunt gestreiftem Stoff
Das „H“ aus HAPPY war schnell gezeichnet. Aus gutem Grund zeige ich euch kein Foto vom „R“ 😉

ich spät abends bemerkte, dass ich gerade ein „S“ bearbeitete – und steppte sie mit engem Zickzackstich auf. Dann wurden die einzelnen Wimpel in Schrägband gefasst und festgenäht. Die meiste Arbeit machten eindeutig die Buchstaben, aber hier bekam ich Hilfe vom Babybären (der auch das Geschenk überreichte), der nebenbei die Stoffreste in winzig kleine Stücke schneiden musste und mir immer wieder Anweisungen gab, wie die Buchstaben auf den Wimpeln zu fixieren seien: „So nicht. Anders rum!“ Die Wimpelkette kam gut an und wurde gleich dazu benutzt um das Kinderzimmer zu schmücken. Hoffentlich hat die eigentliche Benutzerin an ihrem ersten Geburtstag genau so viel Freude daran wie ich bei der Fertigstellung hatte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.