Nähen

Babyalarm! Frida in Größe 62

Frida in Größe 62
Die beiden Fridas von vorn. Die Pumphose mit dem hellweißen Bündchen ist vorne wie hinten aus Cord, das naturweiße Bündchen rundet die Jeans-Cord-Kombi ab.

Dass um die beiden Haushalte Häkel und Näh derzeit alles brütet, haben wir euch ja schon vor einiger Zeit berichtet. Und wie das so ist mit den vielen Kugelbäuchen: irgendwann schlüpfen die Kleinen auch. Für ein Baby im Bekanntenkreis hatte ich schon vor einiger Zeit eine Stoffkombination zurückgelegt, die mir an meinem eigenen Sohn sehr gut gefallen hätte – allerdings hätte der Stoff für ein Kleidungsstück in seiner Größe einfach nicht mehr gereicht. Für meinen eigenen Mini habe ich eine Zeitlang sehr gerne verschiedene Stoffe für die Vorder- und Rückteile von Hosen kombiniert. Dass ich das im Moment nicht mehr so viel mache, liegt zum einen an den aktuell bevorzugten Schnittmustern und zum anderen daran, dass Hosen für Sechsjährige mehr aushalten müssen als Hosen für sechs Wochen alte Kinder, sodass ich mehr Augenmerk auf die Stoffqualität legen muss und bei den Kombinationsmöglichkeiten nicht mehr so frei bin. Aber eigentlich liebe ich Hosen aus kombinierten Stoffen immer noch sehr! Der Willkommensgruß an den neuen Erdenbürger sind zwei Fridas in der Größe 62 geworden. In den Größen 50, 56 und 62 ist das Schnittmuster for free.

Rückseite der Frida Hosen
Ich liebe es, Stoffe an Hosen zu kombinieren. Dies sind die Rückseiten der beiden Hosen – einmal Cord only und einmal mit Jeans-Rückteil.

Der Jeansstoff vom Stoffmarkt ist sehr weich und hat einen kleinen Elastananteil, der ihn sehr anschmiegsam macht. Der Babycord ist sowieso streichelzart, er stammt aus der Wunderburg. Ich habe ihn schon einmal als Hose verarbeitet. Diese hat es aber nie auf den Blog geschafft. Gerade eine zweite Frida passte noch auf die letzten Reste des schönen blau auf blau gepunkteten Stoffes, jetzt sind die letzten Fitzelchen weg. Als Bündchen habe ich einmal zu einer reinweißen Bündchenware und einmal zu einer naturweißen Bio-Variante gegriffen. Ich finde, dass das gebrochene Weiß besser zum Jeansstoff passt. Und nun hoffe ich, dass der kleine Neu-Franke mit diesen Hosen prima in den Sommer starten kann! Nun schicke ich die Mini-Fridas noch zur „Nähzeit am Wochenende“ beim Nähkäschtle.

Ein Gedanke zu „Babyalarm! Frida in Größe 62

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.