Nähen

Aus Haufen mach Shirt

Haufen_Monster
Vorher…

Die erste Charge Stoff ist vernäht! Für den Babybären sind daraus zwei Monster-Raglanshirts nach einem Schnitt aus der aktuellen Ottobre entstanden. Warum zwei? Damit eins in die Wäsche kann, ohne dass man auf seine Monster verzichten muss.

Die Stoffe waren kein richtig Schnäppchen, gingen mit 20 Euro für mein Empfinden aber noch.

 

 

 

 

 

...Nachher
… Nachher

Der Schnitt ist leicht und geht schnell von der Hand – für beide shirts habe ich etwa zwei Stunden gebraucht.

Und wenn das Foto vom fertigen Shirt eher nach Paint Shop schreit, präsentiere ich mein erstes (!) Raglanshirt stolz bei Made4Boys.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.